Therapie & Rückenzentrum

Raphael Smart Glove

Der RAPAEL Smart Glove ist ein Exoskelett für die Hand vollgepackt mit Sensoren, die die Bewegungen der Finger und des Handgelenks messen. Die Patienten führen damit bestimmte therapeutische Übungen wie das Strecken oder Beugen der Finger aus – immer mit dem Ziel, damit auch einfache Aufgaben zu lösen. Wenn sie bspw. durch das Beugen der Finger virtuell eine Orange auspressen, dann sehen sie parallel auf einem Bildschirm, dass der Saft aus der Orange auch tatsächlich in ein Glas fließt.

Über einen lernenden Algorithmus analysiert das System kontinuierlich die Fähigkeiten der Patienten und passt die Aufgaben entsprechend an. So soll Herausforderung und Motivation laufend optimiert werden.

Das Video zeigt den RAPAEL Smart Glove in Aktion:

Mit messbaren Ergebnissen zu mehr Erfolg in der Handtherapie:

Der Neofect Smart Glove verbindet spielerische Übungen mit Biofeedback und Datenanalyse in der Rehabilitation.

Zielgruppen

  • Zerebralparese
  • Entwicklungsverzögerung
  • Multiple Sklerose
  • Moyamoya Erkrankung
  • Parkinson
  • Schlaganfall
  • Schädel-Hirntrauma
  • Rückenmarksverletzungen
  • Guillan-Barre-Syndrom
  • Arthritis
  • Knochenbrüche
  • Sehnen- und Bänderverletzungen
  • Handpatienten

Ergebnisse in Echtzeit

Messung der AROM vor und während der Übungen. Aufzeichnung von Gesamtzeit,  Bewegungsausmaß und Reaktionszeit.

Spielerische Übungen

Intensive, repetitive Übungen für das motorische Lernen auf dem individuellen Leistungsniveau des Patienten.

Visualisierung der Daten

Auswertung der Bewegungsdaten von Finger und Handgelenk. Analyse und Überwachung des Trainingsfortschritts des Patienten.

Auswertung

Die Software des Smart Glove ermöglicht eine umfangreiche Auswertung des passiven und aktiven Bewegungsausmaßes der betroffenen Finger- und Handgelenke. Individuelle Messungen legen die Schwierigkeitsgrade der Übungen fest.

Spielerische Übungen

Mit spielerischen Lernübungen trainiert der Patient eine Vielzahl von Aktivitäten des täglichen Lebens (ADL). Unser Lernplan-Algorithmus sorgt für einen angemessenen Schwierigkeitsgrad, mit dem der Trainierende weder über- noch unterfordert ist.

Trainingsergebnisse und Berichte

Die Ergebnisse der Übungen geben Rückschluss auf Beweglichkeit, Wiederholungen, Fortschritt und die Besserung des Patienten. Der Trainierende kann seine Leistung direkt nach Abschluss jeder Übung anhand von Punktzahlen selbst überprüfen.

Therapie & Rückenzentrum
Ergotherapie Raphael Smart Glove Wermelskirchen
Therapie & Rückenzentrum
Ergotherapie Raphael Smart Glove Wipperfürth

Benötigen Sie einen Termin?

Sie wünschen einen Rückruf?

Einfach Ihre Telefonnummer und die dazugehörigen Felder ausfüllen und absenden. Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzten.